Kleingärtnerverein Oberursel e.V.


Gemeinnütziger Verein
Gegründet 1932

Mitglied des Landesverbandes Hessen der Kleingärtner e.V.
Mitglied des Kreisverbandes Hochtaunus e.V.
  Das sollten Sie wissen

 
 


In unserem Verein gibt es einige Aufgaben zu erledigen, die wir nur gemeinsam schaffen. Es geht dabei um:

Das Reinigen und Instand halten der Allgemeinflächen.
Dafür muss jedes Vereinsmitglied 1-2 mal im Jahr Pflichtstunden ableisten.
Der für Sie zuständige Obmann wird Sie ansprechen.

Jedem Garten ist ein ca. 15 m langes Zaunstück zugeordnet,
das der jeweilige Pächter von Unkraut frei zu halten hat.

Größere oder kleinere Veränderung in dem von Ihnen gepachteten Garten sollten Sie mit dem jeweiligen Obmann absprechen. Das bewahrt Sie und den Verein vor unnötiger Arbeit und Kosten, wenn Sie einmal den Garten wieder abgeben oder wenn sich Ihre Ideen nicht im Rahmen des Vereinsrechtes bewegen sollten.

Desweiteren sollten Sie sich an die allgemein üblichen Ruhezeiten
täglich zwischen 13:00 und 15:00 Uhr, zwischen 22:00 und 6:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen halten.

Pflanzliche Abfälle können Sie über die Kompostierung ohne großen Aufwand dem Stoffkreislauf zuführen. Einen Leitfaden für die Kompostierung im Garten finden Sie auf den Internetseiten der staatlichen Forschungsanstalt für Gartennbau Weihenstephan.

Bitte beachten Sie auch, dass Pflanzenschutzmittel ein Verfallsdatum haben und sich die Zulassungsbestimmungen für diese Mittel ändern können. Ob ein Pflanzenschutzmittel noch zugelassen ist, wie und ob Sie es noch verwenden dürfen, können Sie in den Datenbanken des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und des Pflanzenschutz (PS) Informationsdienst erfahren.

Sperrige Gartenabfälle und sonstige Abfälle entsorgen Sie bitte über den Hausmüll oder über den Recyclinghof (Bauhof) der Stadt Oberursel.
Vereinsmitglieder, die nicht in Oberursel wohnen, können unter Vorlage des Mitgliedsausweises (siehe Jahresrechnung) und eines gültigen Personalausweises Grünabfälle kostenlos abgeben.

 
Im Sinne eines harmonischen Miteinanders
bitten wir dafür um Verständnis.
 

Weitere Details und Informationen finden Sie auf der Seite Satzung und Gesetze.